Jodelnd durch die Ötschergräben

Stimmungsaufheller ohne Rezeptgebühr!

Mit einem innbrünstigen Juchizer den Morgen begrüßen - eine Jodelwanderung durch die Ötschergräben macht Herz und Hirn frei.

Ursprungsjodlerin Lili Lerner zeigt die richtige Technik, damit der Kehlkopf so richtig zum Hüpfen kommt. Der Grand Canyon Österreichs bietet die perfekte Kulisse dafür. Gejodelt wird wenn Ruhe und Stille in den Ötschergräben den Ton angeben. Weiter geht's abends im Schutzhaus Vorderötscher, wo auch gemeinsam genächtigt wird.

Inkludierte Leistungen:

  • Jodelkurs im Laufe der Wandeurng
  • Begleitete Jodelwandeurng durch die Ötschergräben zum Schutzhaus Vorderötscher
  • Kleine, regionale Jause
  • Nächtigung im Doppelzimmer inkl. Frühstück
  • Abendessen am Schutzhaus Vorderötscher
  • Morgenjodlerei

Termine:  6. - 7. September 2019
Dauer: 1,5 Tage
Treffpunkt: 10:00 Uhr, Ötscher-Basis Wienerbruck
Jodelexpertin: Lili Lerner
 

    Ausrüstung: festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, Getränk
    Anforderungen: Kondition für eine 4-5 Stündige Wanderung
    Kosten: € 124,-
    Mindestteilnhemerzahl: 8 Personen

    Keine Vorkenntnisse nötig - Wanderung findet bei jeder Witterung statt!

    Anmeldung erforderlich

    Unser Tipp: Sie möchten ein Teambuilding, Ihren Geburtstag oder einen Polterabend zu etwas ganz Besonderen machen?Lili Lernen begleitet Sie gerne und macht Ihre Veranstaltung zu einem ganz speziellen Erlebnis.

    Information und Buchung

    Naturpark Ötscher-Tormäuer, Naturparkzentrum Ötscher-Basis
    Langseitenrotte 140
    3223 Wienerbruck
    T 02728/21100
    E info@naturpark-oetscher.at