Naturparkzentrum Ötscher-Basis in Wienerbruck, © Fred Lindmoser

Naturparkzentrum Ötscher-Basis Wienerbruck

Das Tor zum Abenteuer Naturpark Ötscher-Tormäuer.

Direkt am Wienerbrucker Stausee und umschlungen von der Mariazellerbahn liegt idyllisch die Ötscher-Basis. Das 2015 errichtete Naturparkzentrum ist Informationsstelle und Ausgangspunkt für viele Wanderungen und Naturvermittlungen im Naturpark Ötscher-Tormäuer.

Gemäß den vier Säulen eines Naturparks – Bildung, Schutz, Erholung und Regionalentwicklung – wird in der Ötscher-Basis aber auch an verschiedensten anderen Projekten gearbeitet. Die Vielfalt reicht dabei von Aktionen mit den Naturparkschulen über Obstanbau in höheren Lagen bis hin zu Festen und Feiern.

Ebenfalls in der Ötscher-Basis befindet sich ein Restaurant mit Seeterrasse, welches hungrige Wanderer mit regionalen Köstlichkeiten versorgt und die optimale Umgebung bietet um sich richtig entspannen zu können!

Heißer Tipp: Der Ötschergrill ist nicht nur ein Designerstück sondern auch ein Ort der Geselligkeit, daher kann jederzeit direkt am Wienerbrucker Stausee der Grill angezündet werden!

Gemeinsam mit einem Naturvermittler auf Entdeckungsreise gehen

Mit der NÖ-Card gratis, aber sicherlich nicht umsonst, ist die Teilnahme an einer geführten Wanderung auf den Kaiserthron. Jeden Freitag, Samstag, Sonn- und Feiertag besteigen Wanderer gemeinsam mit ausgebildeten Naturvermittlern aus der Region diesen wunderschönen Aussichtspunkt. Bei der Rundwanderung werden Besonderheiten rund um Flora und Fauna erklärt. Natürlich finden auch Geschichten über die Traditionen und Eigenheiten der Gegend ihren Platz. Nach der eineinhalbstündigen Tour können die Teilnehmer mit einem Rucksack voll neuer, spannender und bleibender Eindrücke nach Hause gehen, um vielleicht schon bald wieder zum nächsten Besuch im Naturpark aufzubrechen.

Seegasthaus

Im Seegasthaus Ötscher-Basis, direkt am idyllischen Stausee Wienerbruck freuen sich Dominik Kogler, Jenny Thams und ihr Team auf Ihren Besuch. Verwöhnt werden Sie mit regionalen Köstlichkeiten. Deftige Brotzeiten, süße Schmankerl und typische Mostviertler Speisen erwarten Sie. Je nach Witterung findet man seinen persönlichen Lieblingsplatz auf der Seeterrasse oder in der gemütlichen Gaststube.

Durch die Großzügigkeit in den Gasträumen freuen wir uns auch, Sie als Reise-oder Wandergruppe oder auch zu Firmen-und Familienfeiern verwöhnen zu dürfen.

Neben dem Seegasthaus finden Sie auf der Ötscher-Basis auch einen Ötscher:Grill. Der vom Ybbsitzer Metallkünstler Joe Wahler und dem Vorarlberger Designer Robert Rüf entworfene und gebaute Grill ist nicht nur ein Designerstrück, sondern auch ein Ort der Geselligkeit. Daher kann jederzeit direkt am Wienerbrucker Stausee der Ötscher:Grill angezündet werden.

Weitere Ötscher:Grills gibt es beim Schutzhaus Vorderötscher, auf der Anna Alm bei Annaberg, in Lackenhof im Ötscherschutzhaus und beim Erlebnisdorf Sulzbichl.

Souvenirs aus dem ÖTSCHER:REICH

Genussvolles und Praktisches, von der Trinkflasche bis zur Wanderkarte, offeriert der Shop in der Ötscher-Basis. Hier findet man handgefertigte Souvenirs aus der Region, kulinarische Spezialitäten aus dem ÖTSCHER:REICH und alles, was man zum Wandern braucht.

Öffnungszeiten Seegasthaus Ötscher-Basis:

Donnerstag bis Dienstag geöffnet (Mittwoch Ruhetag)
09:00 bis 20:00 Uhr (Küchenbetrieb ab 12 Uhr)

Für Gruppen öffnen wir gerne auch außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung.

Öffnungszeiten Naturparkzentrum Ötscher-Basis:

Mai bis Oktober, täglich von 8:00 bis 16:30 Uhr

in den Sommerferien und am Wochenende: 08:00 bis 18:00 Uhr

Kontakt & Anreise

Naturparkzentrum Ötscher-Basis
Langseitenrotte 140, 3223 Wienerbruck
Route planen!
Die Ötscher-Basis liegt direkt an der Mariazellerbahn, Haltestelle "Wienerbruck".

T 02728/21 100
E info@naturpark-oetscher.at
www.oetscher-basis.at

Die schönsten Touren von und zur Ötscherbasis