So giftig, so heilend

Giftpflanzenwanderung durch den Naturpark

Welches ist die giftigste Pflanze im Naturpark Ötscher-Tormäuer? Welche saftige Beere wurde schon im Mittelalter als Schönheitsmittel verwendet? Welche heimische Pflanze ist heilend, welche tödlich? Oder kann sie auch beides sein? Eine spannende Gratwanderung auf den Kaiserthron - für Einsteiger und passionierte Pflanzenliebhaber. Spektakulärer Blick in die Ötschergräbenschlucht und Giftpflanzen-Skript für Zuhause inklusive.

Inkludierte Leistungen:

  • Begleitung durch eine Naturvermittlerin
  • Eintritt in den Naturpark Ötscher-Tormäuer
  • Wanderkarte vom Naturpark Ötscher-Tormäuer
  • Giftpflanzenskript

Termine:

  • Fr, 24. Mai 2019, 14:00 Uhr
  • Fr, 28. Juni 2019, 14:00 Uhr
  • Fr, 26. Juli 2019, 14:00 Uhr
  • Fr, 30. August 2019, 14:00 Uhr
  • Fr, 27. September 2019 14:00 Uhr

Treffpunkt: 14:00 Uhr bei der Ötscher-Basis Wienerbruck
Dauer: ca. 3 Stunden
Ausrüstung: festes Schuhwerk, angepasste Kleidung
Anforderungen: Kondition für eine leichte Wanderung von ca. 3 Kilometern

Preis pro Person:

  • Erwachsene € 25,-
  • Kinder (6-14 Jahre) € 15,-

Anmeldung erforderlich

Information und Buchung

Naturpark Ötscher-Tormäuer, Naturparkzentrum Ötscher-Basis
3223 Wienerbruck
T 02728/21100
E info@naturpark-oetscher.at

Veranstaltungshinweise und Teilnahmebedingungen

Unsere Empfehlungen für Ihren Naturpark-Aufenthalt:

Das könnte Sie auch interessieren...