Ötscher, © Mostviertel Tourismus, weinfranz.at

Anreise und Eintritt

Mit der Bahn

Von St. Pölten kommend mit der Mariazellerbahn nach Puchenstuben, Annaberg, Wienerbruck und Mitterbach.

Mit dem Auto

Von Linz kommend: Autobahn A1; Abfahrt Ybbs; Richtung Wieselburg und Scheibbs (ca. 1,5 h von Linz)
Von Wien kommend: Autobahn A1; Abfahrt St. Pölten durchs Pielachtal (ca. 1,5 h von Wien)
Von der Steiermark: Von Graz kommend: S35 in Richtung Leoben bis Knoten Bruck/Mur, B116 bis Kapfenberg, B20 Richtung Mariazell

Bitte beachten Sie, dass die Parkplätze im Naturpark gebührenpflichtig sind und nur Münzgeld in die Parkautomaten eingeworfen werden kann.

Tagesgebühr für PKW: € 4,-

Eintritt in den Naturpark Ötscher-Tormäuer

Dieser Beitrag wird  zum Erhalt der Naturpark-Infrasturktur wie Wege, Stege und Brücken sowie Rast- und Ruheplätze verwendet.

  • € 3,- für Erwachsene
  • € 1,50 für Kinder (6-15 Jahre)
  • Eintritt mit der Wilden Wunder Card einmalig gratis!

Der Eintritt kann auch direkt in der Mariazellerbahn bezahlt werden!

Kombiticket mit der Mariazellerbahn:

  • € 5,- für Erwachsene
  • € 2,50 für Kinder (6-15 Jahre)

Das Kombiticket beinhaltet den einmaligen Eintritt in den Naturpark und eine einmalige Fahrt mit der Mariazellerbahn zwischen den Haltestellen Mitterbach und Winterbach.

Sammelführungen an der Ötscher-Basis:

von 1.Mai bis 26.Oktober immer Fr., Sa., So. und Feiertag um 10:00 Uhr
Begleiteter Spaziergang auf den Kaiserthron (Dauer ca. 1 Stunde)

  • € 10,- für Erwachsene
  • € 7,50 für Kinder (7-15 Jahre)

Sammelführung in der Wilden Wunder Card und der Niederösterreich-Card einmalig inkludiert!

Verkaufsstellen für das Kombiticket

  • Mitterbach: Gemeindealpe Lift (Talstation), Gasthaus „Zum Sessellift “, Terzerhaus, Stapelhaus am Erlaufstausee
  • Annaberg: Gasthaus Meyer, Ötscher-Basis Wienerbruck
  • Puchenstuben: Trefflingtalerhütte, Alpenhotel Gösing
  • St. Anton: Hotel Winterbach, Almhaus Hochbärneck
  • Gaming: Alte Schule

Hunde im Naturpark

Hunde sind im Naturpark gerne willkommen. Es fallen keine zusätzlichen Gebühren an, es besteht jedoch Leinenpflicht!
In der Mariaezllerbahn werden Hunde gegen Entgelt befördert. Kleine Hunde, die in Transportbehältnissen befördert werden, reisen kostenlos. Bitte beachten Sie die Beißkorb und Leinenpflicht (ausgenommen Assistenzhunde). Details zur Mitnahme von Hunden finden Sie unter den Beförderungsbedingungen den NÖVOG.