Was ist ein Naturpark?

Ein Naturpark ist eine von menschlicher Tätigkeit geprägte Kulturlandschaft. Schonende Formen von Landnutzung und Landschaftspflege prägen das Aussehen der Landschaft und bieten besondere Reize für naturnahe Erholung.

Ein Naturpark soll dazu beitragen ortsübliche Landnutzungsformen zu fördern, sowie passende Formen des Naturschutzes zu verfolgen. Erhalt und Weitergabe von Wissen um Natur und Kultur gehören ebenso zu den Aufgaben eines Naturparks, wie die Unterstützung regionaler Kreisläufe.

Die Naturparkidee basiert auf den vier Säulen Schutz, Bildung, Regionalentwicklung und Erholung, die gleichberechtigt nebeneinander wirken.