Säule Schutz

21. Februar 2018: dritter Workshop

Beim dritten Workshop in Mitterbach beschäftigten sich die TeilnehmerInnen der Säule Schutz vor allem mit dem Problem der Verwaldung. In Gruppenarbeiten wurden kreative Lösungen für das Problem gefunden. Die Ansätze reichen dabei von Mietwiederkäuern über die Entwicklung neuer Produktschienen bis hin zu Obstbaumpaten und Heu als regionales. Wildtierfutter. Die verschiedenen Ideen wurde danach anahnd der Aufwandes und des Nutzens analysiert. Mit den entwickelten Ideen steht nun der Austausch mit den anderen Arbeitsgruppen im Rahmen der Zukunftswerkstatt an.

13. Dezember 2017: erster Workshop

Im Rahmen des ersten Workshops trafen sich 17 Personen, diesmal im Kräuterhäusl in Puchenstuben, um über ihre Wünsche zum Thema Schutz zu diskutieren. Denn Schutz kann nur dann funktionieren, wenn die Anliegen und Themen der Bevölkerung im Zentrum stehen.

Anhand von vier Kernthemen (Wasser, Wald, Landwirtschaft, Sonstiges) diskutierten die TeilnehmerInnen rege untereinander, was ihnen hierzu am Herzen liegt und was für sie im Speziellen schützenswert ist.

Aus dieser interessanten Diskussion ließ sich generell mitnehmen: Naturschutz ist Sicherung von Lebensqualität.

22. November 2017: erstes Treffen

Die Arbeitsgruppe der Säule Schutz traf sich zum Auftakt im Gasthof Mayer in Annaberg. 12 Personen folgten der Einladung. Im Fokus standen ein erstes Kennenlernen der Gruppe sowie eine Einstimmung in das Thema Schutz mit alle ihren Facetten.

Der Auftaktabend diente dazu sich näher kennen zu lernen, Basisinfos zu den Naturparken in Österreich und Europa sowie zum Naturpark Ötscher Tormäuer zu bekommen und vor allem eine gemeinsame Sichtweise zur Säule Schutz zu entwickeln.

Besonders wichtig war dabei, die Rolle der Gruppe und Menschen des Naturparkes als Herz und Seele des Schutzes IHRES Lebensraumes im Bezug zum beamteten Naturschutz und der fachlichen Begleitung zu erörtern und zu festigen.

In diesem ersten Treffen zeigte sich ganz klar, dass der Erhalt der gewachsenen Kulturlandschaft ein wesentlicher Mittelpunkt der Säule Schutz werden wird!