Der Sonnenaufgang in den Ötschergräben

In Ruhe die Morgenstimmung im Grand Canyon Österreichs genießen

Die Ötschergräben sind eine beeindruckender Ort mit schroffen Felsen, tosenden Wasserfällen und iener faszinierenden Natur. Zu einem besonders eindrucksvollen Erlebnis wird das Schluchtensystem allerdings im Morgenrot des Sonnenaufgangs.

Wie dazumals die Arbeit der Holzknechte, startet die Wanderung sehr früh. Dafür werden alle mit mit einem spektakulären Naturerlebnis belohnt, wenn die letzten Nebelschwaden über die Wiesen ziehen, das Vogelgezwitscher beginnt und die ersten Sonnenstrahlen die Felsen wärmen. Begleitet von einem Einheimischen durchwandern Sie die Ötschergräben bis zum Mirafall. Zur Stärkung gibt es dort eine richtige Holzknechtjause, ehe der Aufstieg zur Mariazellerbahn und die Rückfahrt nach Wienerbruck ansteht.

Inkludierte Leistungen:

  • Begleitung durch eine Naturvermittlerin
  • Eintritt in den Naturpark Ötscher-Tormäuer
  • Rückfahrt mit der Mariazellerbahn zum Ausgangspunkt
  • Wanderkarte Naturpark Ötscher-Tormäuer
  • Kleine, regionale Jause beim Mirafall (Hirschschinken, Brot, Eingelegtes, Obst, Bier oder Saft)

Termine:

  • Do, 10. Mai 2018, 6 Uhr
  • Do, 7. Juni 2018, 6 Uhr
  • Do, 5. Juli 2018, 6 Uhr
  • Do, 2. August 2018, 6 Uhr
  • Do, 6. September 2018, 6 Uhr
  • Do, 4. Oktober 2018, 6 Uhr

Treffpunkt: Ötscher-Basis, Wienerbruck
Dauer: ca. 5 Stunden
Ausrüstung: festes Schuhwerk, wetterbedingte Kleidung, Getränk
Anforderungen: Trittsicherheit, Kondition für eine halbtägige Wanderung
 
Preis pro Person:

  • Erwachsene € 44,-
  • Kinder (6-14 Jahre) € 22,-
  • 20% Gruppennachlass (ab 15 Personen)

Information und Buchung

Naturpark Ötscher-Tormäuer, Ötscherbasis Wienerbruck
Langseitenrotte 140
3223 Wienerbruck
T 02728/21100
E info@naturpark-oetscher.at

Veranstaltungshinweise und Teilnahmebedingungen

Unsere Empfehlungen für Ihren Naturpark-Aufenthalt:

Das könnte Sie auch interessieren...