Ötscher, © Mostviertel Tourismus, weinfranz.at

Video: Flug durch wilde Schluchten

Ein kurzes Video eröffnet eindrucksvolle Einblicke in den Naturpark, seine Gipfel, Schluchten und Seen und zeigt den Naturpark von oben.

Hohe Gipfel, tiefe Schluchten - bewundern Sie die vielfältige Berglandschaft von Niederösterreichs größtem Naturpark in einem beeindruckenden Kurzfilm.

Rund um den weithin sichtbaren Ötscher, das Wahrzeichen des Mostviertels, erstreckt sich der Naturpark Ötscher-Tormäuer. Ein inspirierendes Refugium für Genießer, die aus der Stille der Natur neue Kraft schöpfen wollen. Reich an Geheimnisvollem und Entdeckenswertem.

Außergewöhnlich und charakteristisch sind die tiefen Taleinschnitte der Erlauf (die Vorderen und Hinteren Tormäuer) und besonders jene des Ötscherbaches die Ötschergräben, die auch als „Grand Canyon Österreichs“ bezeichnet werden.

Dieser 3-minütige Film von Gernot Grassl öffnet eindrucksvolle Einblicke. Zu sehen sind unter anderem der Ötscher-Gipfel, die Ötschergräben, der Erlaufsee und der Erlaufstausee, das Alpenhotel Gösing und die Kartause Gaming.

Die Flugaufnahmen stammen von GYROCAM Kameramann Jürgen Moors, der mit Gyrocopterpilot Wolfgang Spät unterwegs war. Die Musik gestaltete Mario Dancso.