Blick auf den Ötscher, © weinfranz.at

Bahnhof Puchenstuben

Bahnhof

Beschreibung

Der Bahnhof Puchenstuben ist eine bekannte Bergstrecken-Haltestelle der Mariazellerbahn. Von hier aus ist es nicht weit zu den Natur-Attraktionen im Pielachtal und im Naturpark Ötscher-Tormäuer. Dabei zählt Puchenstuben zu den 7 ausgewiesenen Naturpark-Stationen – gemeinsam mit Winterbach, Gösing, Reith, Wienerbruck, Erlaufklause und Mitterbach.

Nostalgisch, historisch, kulinarisch: Mit der Bahn nach Puchenstuben

Die Mariazellerbahn bietet tolle Sonderfahrten von St. Pölten nach Mariazell: So bringt an ausgewählten Terminen die historische Dampflok Mh. 6 ihre Gäste ans Wallfahrtsziel. Im Speisewagen locken regionale Schmankerln, Getränke – und Frühstück im Panoramawagen. So werden Pielachtal und Ötscher-Gebiet besonders schön erfahren.

Spezielle Wander-Züge und Kombi-Tickets für die Bahnfahrt und den Naturpark Ötscher runden das Angebot ab – immer von Mai bis Oktober.

Standort & Anreise

  • Kontakt

    Bahnhof Puchenstuben

    Puchenstuben 11
    3214 Puchenstuben
    AT

  • Öffentliche Anreise
  • Route mit Google Maps

    Routenplaner Routenplaner


    E-Tankstellen im Umkreis des Ziels E-Tankstellen im Umkreis des Ziels

  • Lage/Karte

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung