Blick auf den Ötscher, © weinfranz.at

Annaberger Haus

Hütte

Beschreibung

Wer Annaberg und Umgebung von oben bewundern möchte, der wandert auf den Tirolerkogel (1.377 m). Hier empfängt einen das Annaberger Haus. Da das Alpenverein-Schutzhaus das ganze Jahr über geöffnet ist, steht der Tirolerkogel auch bei Tourengehern besonders hoch im Kurs.

Der traumhafte Hochalpenblick belohnt für den 1 ½-stündigen Aufstieg. Der Schneeberg ist von hier aus genauso zu bewundern wie der Hochschwab oder die Gesäuseberge. Nicht zu vergessen natürlich der Ötscher, der dem Land rundum seinen Namen gibt. Die Küche des Annaberger Hauses verwöhnt die Gäste mit bodenständiger Hausmannskost, zum Übernachten stehen 42 Schlafplätze bereit.

Wander-Tipp: Annaberg - Tirolerkogel - Eibl - Türnitz

Winter-Tipp: Auch im Winter ist das Annaberger Haus am Tirolerkogel ein beliebtes Ziel und kann nach einer rund 2-stündigen Winterwanderung erreicht werden. Auch ein Rodelverleih wird angeboten - eine Vorreservierung ist aber jedenfalls empfohlen. Weitere Details zur Winterwanderung auf den Tirolerkogel!

Ausstattung

  • Nächtigung möglich
Lage
  • in den Bergen

Standort & Anreise

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung

Suchen & BuchenUrlaubsangebote