Almhaus Hochbärneck

Dieser Betrieb ist ausgezeichnet ...

  • Regionspartner Mostviertel

Beschreibung

Das gemütliche Almhaus am Hochbärneck bietet Platz für bis zu 150 Gäste. Im Sommer kann man im Gastgarten mit Blick auf die Kühe auf der angrenzenden Alm gut speisen. Die Almwirtin kredenzt herzhafte Hausmannskost. An besonders heißen Tagen spendet die 150-jährige Linde Schatten. Kinderspielplatz, Alpengarten und Aussichtswarte machen das Almhaus Hochbärneck zu einem attraktiven Ausflugsziel für die ganze Familie.

Auch Busgruppen sind bei der höchsten Einstiegsstelle in den Naturpark Ötscher-Tormäuer jederzeit willkommen. Zum Übernachten stehen 5 Doppelzimmer und 14 Matratzenlagerplätze bereit. Von Mai bis Oktober finden an jedem 3. Samstag im Monat geführte Wanderungen mit einem Naturvermittler zum Thema „Die Alm und ihre Aussichten“ statt. Treffpunkt ist um 14:00 Uhr beim Almhaus.

Öffnungszeiten: ganzjährig geöffnet (Montag und Dienstag Ruhetag)

Tourentipp: Rundwanderung am Hochbärneck 

Standort & Anreise

Almhaus Hochbärneck

Anger 23
A-3283 St. Anton an der Jeßnitz

Route planen