Wildnis Camp

Überleben mit und in der Natur

Lernen Sie, wie man ohne moderne Hilfsmittel ein Feuer entfacht und wie man sich eine Schutzbehausung ohne Werkzeug macht. Sie werden in die Kunst des Spuren lesens eingeführt, lernen sich lautlos im Wald zu bewegen und vieles mehr. Wenn Sie auf der Suche nach einer tieferen Verbindung zur Natur sind und nach Fertigkeiten, die Ihnen helfen, im Einklang in und mit ihr zu leben, dann sind Sie bei Heribert Faschingleitner goldrichtig.

An diesen beiden Tagen werden verschiedene Fähigkeiten und Fertigkeiten vorgestellt, mit denen es sich draußen besser leben lässt, auch wenn man nur wenig an Ausrüstung dabei hat.

Termine:

jeweils Samstag, 9:00 Uhr bis - Sonntag, ca. 17:00 Uhr

  • 28. - 29. April 2018
  • 25. - 26. August 2018
  • 20. - 21. Oktober 2018

Dauer: 2 Tage
Treffpunkt: Bei Schäftalstraße 7, 3294 Langau
Ausrüstung: Wetterfeste, wame Kleidung (im Gebirge wird es abends auch im Sommer kühl), festes Schuhwerk, Schlafsack, Unterlegsmatte, Tarp oder Zlet, Messer mit feststehender Klinge
Anforderungen: Bereitschaft draußen zu sein, auch bei Regenwetter, keine Vorkenntnisse nötig, Mindestalter 18 Jahre

Preis: € 150,- pro Person
Anmeldung erforderlich

Inkludierte Leistungen:

  • Begeitung durch Heribert Faschingleitner, graduierter Wildnispädagoge und Wildnislehrer
  • Vollverpflegung ist im Preis inkludiert, wobei Sie das Esssen gemeinsam am Feuer zubereiten
  • Die Inhalte des Programms werden auf die Gruppe abgestimmt und variieren je nach Jahreszeit und Witterung

 

Das könnte Sie auch interessieren...