„Opfekompott“ live in der Mariazellerbahn

Benefizkonzert für Licht ins Dunkel

Ganz im Zeichen von Licht ins Dunkel steht die Veranstaltung „Klingende Himmelstreppe“ am Samstag, den 1. Dezember 2018.

Von St. Pölten aus begibt sich ein Sonderzug der Mariazellerbahn auf die wunderschöne Reise durch das Dirndltal bis in den Naturpark Ötscher-Tormäuer. Die Band „Opfekompott“ ist mit an Bord und begleitet exklusiv die Gäste mit ihrer Musik – live und hautnah.

Im Naturparkzentrum Ötscher-Basis gibt es dann ein Konzert „on stage“ mit der weit über die Landesgrenzen hinaus bekannten Band. Ein kleines Buffet rundet die Veranstaltung auf der Ötscher-Basis ab. Die Heimfahrt in Richtung St. Pölten mit der Mariazellerbahn sorgt für einen entspannten Ausklang dieses musikalischen Tages.

Die Konzertkarten zum Preis von € 44,- gehen zur Gänze an Licht ins Dunkel und beinhalten:

  • Opfekompott in der Himmelstreppe
    von St. Pölten nach Wienerbruck
  • Sitzplatzreservierung, H+R Fahrt, 1 Getränk im Zug
  • Konzert von Opfekompott in der Ötscher-Basis Wienerbruck
  • Jausen-Buffet in der Ötscher-Basis

Bei Kauf eines Konzerttickets erfolgt automatisch eine Sitzplatzreservierung für die Mariazellerbahn.
(Preis minus 50% für Kinder bis 15 Jahren)

Der Zustieg in die „Klingende Himmelstreppe“ ist an jeder Haltestelle zwischen St. Pölten Hbf (Abfahrt 14:37) und Wienerbruck-Josefsberg (Ankunft 16:32) möglich. Das Konzert in Wienerbruck beginnt um 17:30 Uhr.

Kartenvorverkauf (Limitierte Kartenanzahl!):

  • Sparkassenfilialen Pielachtal
  • NÖVOG Webshop
  • Abendkassa in der Ötscher-Basis

Flyer Benefizkonzert