Blick auf den Ötscher, © weinfranz.at

Ötscher-Turm

Naturvermittlung auf 3 Ebenen!

Der Ötscher-Turm steht in unmittelbarer Nähe zum Naturparkzentrum Ötscher-Basis in Wienerbruck. Durch die positiven Entwicklungen im Bereich der Naturvermittlung der letzten Jahre, entstand die Notwenigkeit mehr Raum für Wissensweitergabe im Bereich Natur zu schaffen. Unter dem Moto „Schauen – Fragen – Forschen“ bietet der Ötscher-Turm jetzt Naturvermittlung auf 3 Ebenen. Eine voll ausgestatte Werkstatt ermöglicht Kindern intensive Hands-On-Erfahrungen.

Hier geht´s um Natur!

Der neue Ötscher-Turm direkt neben dem Naturparkzentrum Ötscher-Basis erlaubt es im Rahmen von Programmen mit den Naturvermittler*innen des Naturparks Ötscher-Tormäuer die Perspektive zu wechseln und die Natur von einer neuen Seite zu erleben.

Er eröffnet neue Möglichkeiten, um mit der Natur zu arbeiten und zu spielen oder sie zu erforschen oder einfach über die Natur nachzudenken und Fragen zu stellen.

Schauen – Fragen – Forschen

Die Dachterrasse ist zwar keine Aussichtsplattform, erlaubt aber die Welt von oben zu betrachten und die Landschaft zu genießen. Sie bietet Orientierung und ermöglicht einen Perspektivenwechsel. Sie ist der perfekte Ausgangspunkt für Naturvermittlungen, um sich einen Überblick zu verschaffen.

Im Turmzimmer lässt sich gemeinsam über die Natur nachdenken. Es ist Raum und Zeit, um Fragen zu stellen und Antworten zu finden, um einander zuzuhören und über die Welt zu philosophieren. Es ist ein Raum der Ruhe, des konzentrierten Arbeitens und der stillen Beschäftigung.

Um Werken, Forschen, Arbeiten und Experimentieren geht es in der Naturwerkstatt im Erdgeschoss. Jeder und jede kann der Kreativität freien Lauf lassen und Dinge untersuchen, auseinandernehmen und neu zusammenbauen. Die komplett ausgestattete Werkstatt bietet dafür den perfekten Rahmen, um mit Holz zu arbeiten oder verschiedene Drucktechniken auszuprobieren. Immer wichtig bleibt dabei ein Bezug zur Natur. 

Erlebnis Ötscher-Turm

Die gesamten Sommerferien über haben Familien und Kindergruppen die Möglichkeit immer mittwochs an einer Naturvermittlung rund um den Ötscher-Turm teilzunehmen. Auch abseits der fixen Termine sind Führungen natürlich gerne möglich!

Dabei werden alle Räume eingebaut, die Perspektive gewechselt, spannende Fragen gestellt, Wiesen und Wasser rund um den Turm erforscht und in der Werkstatt kreativ gearbeitet.

Mehr Infos dazu finden Sie hier!