Naturrundgang rund um die Ötscher-Basis

Einblicke in die Natur- und Kulturlandschaft

Am Eingang zu den Ötschergräben, direkt am Wienerbrucker Stausee, liegt die Ötscher-Basis. Das Naturparkzentrum ist Ausgangspunkt für viele Wanderung und auch Treffpunkt für viele Vermittlungen. Eine davon ist ein kurzer aber spannender Rundgang rund um die Ötscher-Basis. Bei der sehr persönlichen Führung mit einem der 30 extra ausgebildeten Naturvermittlerinnen und Naturvermittlern erhält man einen Einblick in die heimische Tier- und Pflanzenwelt, die Geschichte des Naturparks und die Traditionen der Region. Entlang des beeindruckenden Wienerbrucker Stausees geht es bis zum Eingang der Ötschergräben. Zurück im Garten der Ötscher-Basis werden noch die Heiligen Gehölze, das Biotop und der Kräutergarten besucht.

Danach sind alle Gäste mit Sicherheit um einige Eindrücke reicher und können auf der Seeterrasse bei einem Getränk die Natur genießen.

Naturrundgang um die Ötscher-Basis (ca. 1 Std.) inkl. Eintritt € 7,– pro Person (Gruppentarif)

Das könnte Sie auch interessieren...