Die Nacht auf der Alm - im Winter

Die Geheimnisse der Dunkelheit im Naturpark erleben

Die Sterne funkeln besonders hell, denn es ist Neumond. Das Bimmeln der Kuhglocken ist verstummt, und die Nacht am Hochbärneck ist trotzdem ein besonderes Erlebnis.

Nach einer zünftigen „Oimjausen“ geht es mit Einbruch der Dunkelheit los: Ein Rundgang mit Finsternis erleben, Sterne gucken, das Universum darstellen und ein Feuer machen. Danach rein in die gute Stube und beim Holzofen wärmen, Geschichten der Region hören und anschließend müde und zufrieden ins Almhaus-Bett sinken. Eine gute Nacht!

Inkludierte Leistungen:

  • Begleitung durch eine Naturvermittler
  • Eintritt in den Naturpark Ötscher-Tormäuer
  • Wanderkarte Naturpark Ötscher-Tormäuer

Termine:

Samstag, 09. Februar 2019, 15:00 Uhr

Samstag, 09. März 2019, 16:00 Uhr


Treffpunkt:
Almhaus Höchbärneck, Anger 23, 3283 St.Anton/Jeßnitz

Ausrüstung:
festes Schuhwerk, wetterfestes Gewand

Dauer:
Abend der Anreise bis zum nächsten Morgen

Anforderungen:
leichter Almspaziergang Anmeldung erforderlich

Preis pro Person:
Erwachsene € 27,-
Kinder (6-14 Jahre) € 14,-


Bitte beachten: Jause und Nächtigung sind nicht inkludiert und direkt im Almhaus zu begleichen! Die Nächtigung ist direkt im Almhaus Hochbärneck zu reservieren: 07482/48464

Unsere Empfehlungen für Ihren Naturpark-Aufenthalt:

Das könnte Sie auch interessieren...