Eine Entdeckungsreise auf den Spuren des Clusius

Wanderung rund um den Ötschergipfel mit botanischen Einblicken.

Charles de l`Écluse, genannt Clusius, der bedeutende Hofbotaniker von Maximilian II und Erstbesteiger des 1.893 Meter hohen Ötschergipfels wusste bereits um die einzigartige Pflanzenwelt und die eindrucksvolle Landschaft der Ötscherregion Bescheid. Viele alpine Arten tragen sogar den Namen des Gelehrten, z.B. der Clusius-Enzian oder die Clusius-Primel. Einmal im Monat begleitet Sie ein ausgebildeter Naturvermittler bei einer Reise durch die Zeit, bei der Sie alles über alpine Pflanzen, die Gipfel der Umgebung und die Geschichte des Ötschers erfahren.

Inkludierte Leistungen:

  • Wanderung in Begleitung eines Naturvermittlers
  • Eintritt in den Naturpark Ötscher-Tormäuer

Termine:

  • So, 4. Juni 2017, 10:30 Uhr
  • So, 2. Juli 2017, 10:30 Uhr
  • So, 6. August 2017, 10:30 Uhr
  • So, 3. September 2017, 10:30 Uhr

Dauer: ca. 2 Stunden
Treffpunkt: Talstation Großer Ötscher Lift, Weitental 51, 3295 Lackenhof
Ausrüstung: festes Schuhwerk, wetterbedingte Kleidung
Anforderungen: Wanderung auf befestigtem Wanderweg mit mäßig steilem Anstieg

Preis pro Person:

  • Erwachsene € 10,- 
  • Kinder € 7,50

zusätzliche Kosten: Liftkarte € 15,- pro Erwachsener, € 10,- pro Kind
(Ermäßigungen mit Wilde Wunder Card und Niederösterreich-Card)

Information und Buchung

Naturpark Ötscher-Tormäuer, Ötscherbasis Wienerbruck
Langseitenrotte 140
3223 Wienerbruck
T 02728/21100
E info@naturpark-oetscher.at

 

Veranstaltungshinweise und Teilnahmebedingungen

Unsere Empfehlungen für Ihren Naturpark-Aufenthalt:

Das könnte Sie auch interessieren...