Ötscher, © Mostviertel Tourismus, weinfranz.at
Skigebiet / -lift

Skigebiet Lackenhof am Ötscher

Beschreibung

Traditionsreicher Skiort

Kaum ein Ort im Mostviertel ist dem Skisport so verfallen wie Lackenhof am Ötscher. Neun Lifte bringen die Skifahrer vom Ötscherdorf auf den Kleinen und Großen Ötscher, insgesamt stehen 19 Pistenkilometer für entspanntes Skivergnügen zur Verfügung. Während Familien mit Kleinkindern besonders die leichte Familienabfahrt vom kleinen Ötscher bis nach Lackenhof schätzen, sind sportliche Skifahrer vor allem auf der breiten Riffelabfahrt und der schwarzen Abfahrt vom Großen und vom Kleinen Ötscher anzutreffen.

Sportlich und facettenreich

Lackenhof ist immer wieder Austragungsort von zahlreichen Skirennen - das Gelände taugt sowohl für Ortsmeisterschaften, als auch für FIS-Rennen. Im Jänner 2018 war im Ötscherdorf der FIS Snowboard Weltcup zu Gast. Bei ausreichender Schneelage kommen vor allem am großen Ötscher auch Freerider auf ihre Kosten. Für alle Aufstiegs- und Ausdauersportler stehen zwei ausgeschilderte Skitouren-Routen (zum Ötscher-Schutzhaus bzw. auf den Kleinen Ötscher) parat.  

  • Pisten: 19 km (7 km leicht, 8 km mittel, 4 km schwer)
  • Lifte/Aufstiegshilfen: 8 (3 Sessellifte, 3 Schlepplifte, 2 Förderbänder)
  • Seehöhe: 810 m - 1.437 m

 

Standort & Anreise

Skigebiet Lackenhof am Ötscher

Weitental 51
A-3295 Lackenhof

Route planen