Naturparkzentrum Ötscher-Basis

Dieser Betrieb ist ausgezeichnet ...

Regionspartner Mostviertel

Beschreibung

Ideal gelegen zwischen Mariazellerbahn und Ötschergräben hat sich Wienerbruck über viele Jahre hinweg zum beliebtesten Einstieg in den Naturpark Ötscher-Tormäuer entwickelt.

Seit 2015 ist hier die Ötscher-Basis das neue Naturparkzentrum. Sie beherbergt ein Restaurant mit Seeterrasse und einen Shop, in dem regionale ÖTSCHER:REICH-Produkte angeboten werden. Im Freien gibt es schön gestaltete Plätze zum Verweilen und Spielen. Außerdem versteht sich die Ötscher-Basis als Informationszentrum und Ausgangspunkt für Unternehmungen im Naturpark Ötscher-Tormäuer. Von hier starten Wanderungen und Erkundungen, begleitet von über 70 Naturvermittlern, die eigens ausgebildet wurden.

Regionales und Gegrilltes

Im Restaurant der Ötscher-Basis, direkt am Stausee Wienerbruck gelegen, werden Sie mit regionalen und saisonalen Speisen verwöhnt. Beispielsweise mit Schafkäse aus Annaberg, Wild aus dem ÖTSCHER:REICH und Bier aus Gaming. Je nach Witterung findet man Platz auf der Seeterrasse oder kann sich am Ofen in der geräumigen Gaststube aufwärmen.

Neu ist der Ötscher:Grill

Angelehnt an die Form der alten Schornsteine an der Eisenstraße schufen der Ybbsitzer Metallkünstler Joe Wahler und der Vorarlberger Designer Robert Rüf mit dem Ötscher:Grill nicht nur eine künstlerische Verbindung von Natur und Technik, sondern auch einen Ort der Geselligkeit. Am Ötscher:Grill bereitet man seine Speisen selbst zu. Die entsprechenden Zutaten richten die Wirtsleut' der Ötscher-Basis ganz nach Wunsch her.

Weitere Ötscher:Grills gibt es beim Schutzhaus Vorderötscher, auf der Anna Alm bei Annaberg, in Lackenhof im Ötscherschutzhaus und beim Erlebnisdorf Sulzbichl.

Standort & Anreise

Naturparkzentrum Ötscher-Basis

Langseitenrotte 140
A-3223 Wienerbruck

Route planen