Ötscher, © Mostviertel Tourismus, weinfranz.at

Schöne Aussichten

Genießen Sie auf dem Ötscher oder der Gemeindealpe die schönsten Aussichten.

Ötscher

Der 1.893 m hohe, markante Ötscher ist das Wahrzeichen des Mostviertels. Bei der Bergstation steht das Ötscherschutzhaus, ein Gasthaus mit Übernachtungsmöglichkeit. Ganz in der Nähe befindet sich ein schöner Aussichtspunkt mit Panoramafernrohr. Etwa 1,5 Stunden dauert die Wanderung zum Gipfel mit dem wunderbaren Ausblick.
Infotelefon T 07480/53 54,
Tonbanddienst T 07480/52 28
www.oetscher.at
w
ww.mostviertel.at/oetscher

Gemeindealpe

Auf die 1.626 m hohe Gemeindealpe fährt ein Sessellift. Der Blick von oben ist einzigartig und reicht weit über die Bergwelt, ein Panoramafernrohr unterstützt den Weitblick. Am Gipfel befindet sich das neu errichtete Terzerhaus, mit guter Küche und Übernachtungsmöglichkeit.
Von der Mittelstation kann man auf der Rollerbahn mit Monsterrollern ins Tal brausen.
T 03882/417 20 oder 03882/42 11
www.gemeindealpe.at
w
ww.mostviertel.at/gemeindealpe-mitterbach

Hochbärneck

Die Alm auf 950 Metern Höhe bei St. Anton/Jeßnitz ist ein beliebtes Wandergebiet. Mit Almhaus, Aussichtsturm, drei „tut gut-Wanderwegen“, Voralpengarten, Holzknechthütte, Abenteuerspielplatz, Astrostation, Mountainbikerouten.
T 07482/484 64
www.hochbaerneck.com
w
ww.mostviertel.at/hochbaerneck

Aussichtsreiche Touren